Nur 31 Tage nach Erscheinen der Beta 1 von Firefox 3 steht nun die Beta 2 zum Download zur Verfügung. Auch in deutscher Sprache ist diese Beta bereits verfügbar. Zu den für Blinde wichtigen Veränderungen gehört, dass, wenn man mit JAWS auf eine Seite surft, die Ausklapplisten enthält, jetzt wieder wie gewohnt nur der gewählte Eintrag im virtuellen Dokument auftaucht und nicht alle Elemente angezeigt werden. Bei einer Ausklappliste zum Wählen eines Herkunftslandes kann das schon lästig werden…
Unter Windows und Linux wurde einiges an der Menübehandlung verbessert, so dass Screen-Reader jetzt eine wesentlich zuverlässigere Ansage tätigen dürften.

Ein bekanntes Problem ist, dass sich die Liste, die beim Vervollständigen von Adressen im Adressfeld geöffnet wird, als „Menü“ zu erkennen gibt. Dies trifft auch auf das Dialogfeld „Lesezeichen hinzufügen“ zu. An dem Problem wird zur Zeit gearbeitet. Während JAWS 8, NVDA unter Windows und Orca unter Linux damit keine Probleme haben, gerät Window-Eyes leider zur Zeit etwas ins Schleudern. JAWS 9.0 erkennt die Liste beim Autovervollständigen fälschlicherweise sogar als Kontextmenü, was zu einem automatischen Auswählen des ersten gefundenen Eintrags führt. Für Interessierte wird dieser Bug hier (auf englisch) behandelt.

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich diese Betaversion anzuschauen und Feedback zu geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)