Eine Serie zu Kryptografie

Ein frohes neues Jahr wünsche ich allen meinen regelmäßigen und unregelmäßigen Lesern!

Und nach dem Motto „Alles neu macht der Januar“ starte ich zu Beginn des neuen Jahres eine neue Serie und Blogkategorie, und zwar zum Thema Verschlüsselung oder auf Neudeutsch: Kryptografie. Meine Hoffnung ist es, dazu beizutragen, das Thema einem noch größeren, auch nicht so technisch versierten Publikum zugänglich zu machen. Denn wenn der NSA-Skandal eines gezeigt hat, dann dass unsere und die Regierungen anderer westlicher Staaten unbescholtene Bürger in Massen unter Generalverdacht stellen und ohne richterliche Anordnung unsere sämtliche Internetkommunikation abschnorcheln und speichern. Und gerade weil wir nichts zu verbergen haben, geht es diese Regierungen nichts an, was wir uns mit Lebenspartnern, Familie, Verwandtschaft, Freunden oder Geschäftspartnern schreiben.

Es ist also an der Zeit, dass noch mehr Menschen die E-Mail, den Chat oder die Sofortnachricht nicht mehr als allgemein lesbare Postkarte verschicken, sondern sie mit einem Umschlag versehen, dessen Öffnen nur Sender und Empfänger erlaubt ist, aber sonst niemandem! Dabei zu helfen ist das bescheidene Ziel dieser neuen Serie. Es wird um Grundlagen, Software, Vorgehensweisen, Best Practice und andere Aspekte rund ums Thema gehen. Dabei bin ich selbst lediglich Anwender und möchte euch einfach an meinem erworbenem Wissen und meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Ich würde mich freuen, wenn diese Serie dem einen oder der anderen hilft, in Zukunft sicherer zu kommunizieren.

Und nun viel Spaß!

Was denkst Du darüber?